Vierbeiner

 

Wie bereits erwähnt, sind Ihre vierbeinigen Familienmitglieder im Hotel Neptun ebenso willkommen, wie Sie selbst. An unserem Rudel,  zur Zeit zwei Doggenmischlinge und eine Grautiger-Dogge, sehen Sie, daß wir und auch unsere Mitarbeiter sehr tierlieb sind. Unsere Doggen sind aus schlechter Haltung zu uns gekommen und genießen nun bei uns privat ihre Sofaplätze.

 
Bitte beachten Sie, daß Sie während der Saison in Duhnen mit Ihren Lieblingen nicht an den Strand dürfen. In Sahlenburg und in der Grimmershörn-Bucht gibt es ausgewiesene Hundestrände.

 

Die beste Zeit für einen gemeinsamen Nordseeurlaub ist von Oktober bis in den März hinein. Dann sind auch in Duhnen die Strände frei und die Hunde können vom Hotel aus direkt an den Strand und in das Watt.

 

Das Hotel Neptun kann aber allen Hundeliebhabern ein eigenes, mehrere ha großes, Auslaufgebiet zur Nutzung anbieten. Das gesamte Gelände ist eingezäunt, so daß auch nicht ganz so folgsame Hunde von der Leine gelassen werden können oder aber man übt ein paar Lektionen Gehorsam mit jungen Hunden.

Selbstverständlich ist Ihr Hund hotelerfahren, so daß nicht “auf den Hund” gekommene Gäste unseres Hauses, nicht gestört werden!

 

 

 

Einen Eindruck, wie toll es für unsere Hunde im Watt vor Sahlenburg oder in unserem Wald ist, mögen die nachfolgenden Bilder vermitteln.

 

 

 

Es gilt aber ebenfalls in Sahlenburg zu beachten, daß auch im Watt eine Leinenpflicht für unsere Hunde besteht, da das gesamte Watt zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer gehört und damit Naturschutzgebiet ist!


Wie auf den Bildern zu sehen ist, wird der Leinenzwang recht großzügig ausgelegt. Es ist daher selbstverständlich, daß dort nur Hunde frei laufen, die ein absolut sicheres Sozialverhalten haben.

 

 

Für die Wackelkandidaten und für ein absolut stressfreies Laufen ist unser Wald besser geeignet. Groß genug, um nach Herzenslust zu Toben und zu Jagen. Der Zaun um das gesamte Gelände schützt vor unliebsamen Begegnungen und einem allzugroßen Freiheitsdrang.

Probieren Sie es einfach einmal aus, Ihre Hunde werden dankbar sein!